Sehr geehrte Besucherin,  sehr geehrter Besucher, 

diese Seite benutzt Cookies, erlaubt das Setzen von Analyticscookies von Drittanbieter und Profilierungscookies von Drittanbieter. Für weitere Informationen, und um die Verwendung von Cookies entsprechend Ihren Wünschen zu verwalten, kann hier die umfassende Aufklärung zum Datenschutz eingesehen werden. Wenn Sie mit dem Navigieren fortfahren und auf eines der Elemente außerhalb dieses Banners klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können diese Einstellung jederzeit unter der Rubrik “Cookies verwalten“ verwalten oder ändern.
 
 

Willkommen im Winterwonderland!

Unsere Heimat Südtirol ist ganz besonders im Winter einen Besuch wert. Wir zeigen Dir unsere persönlichen Lieblingsorte zum Winterwandern - und die passenden Must-Haves dazu!

 
Unsere Hotspots zum Winterwandern in Südtirol:

Vigiljoch: Das idyllisch gelegene Hochplateau oberhalb von Lana ist nur mit der Seilbahn erreichbar und bietet einen tollen Ausblick auf das Meraner Land. Besonderes Highlight: Das Höhenkirchlein, welches Ihr nach einer gemütlichen Wanderung durch Lärchen- und Fichtenwälder erreicht.

Villnöss: Das Villnösstal, ein kleines Seitental des Eisacktals, zeichnet sich durch die einzigartigen Gipfel der Geisler aus. Rund um die Geisler eröffnen sich unzählige Wandermöglichkeiten. Unser persönlicher Geheimtipp: Die urige Geisleralm, die ganzjährig geöffnet ist und leckere Südtiroler Spezialitäten auf die Teller zaubert.

Ritten: Wer die Landeshauptstadt Bozen mal von oben sehen möchte, ist hier genau richtig! Abgesehen von diesem atemberaubenden Panorama bietet der Ritten aber auch eine Vielzahl an Touren, von leicht bis anspruchsvoll, von Skitour bis zur Winterwanderung.

Rosengarten: Dieses charakteristische Gebirge, das über den Karerpass zu erreichen ist, besticht nicht nur durch seine Schönheit, sondern auch durch die mystischen Sagen, die sich darum ranken. Wanderer kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Naturliebhaber und Genießer. Traumhaft schön: Der Karersee, der unter seiner dicken Eisschicht in völlig neuem Licht erstrahlt.


Bildquelle und Wandertipps: www.sentres.com




 
 

Weitere Geschichten